Juli 2003 > weniger arbeiten > Biergarten
 
Ein Lieblingsbiergarten
Von Katja Schwarz
 
An einem lauen Abend unter alten Kastanien zu sitzen und ein kühles Bier mit einer zünftigen Brotzeit vor sich zu haben: Für viele ist das das schönste am bayerischen Sommer.

Einen besonders schönen Biergarten hat der Hofbräukeller in der Inneren Wiener Straße.
Kommt man vom neu gestalteten Wiener Platz herein, sieht man zuerst die Bar am rechten Rand des Biergartens, wo unter den Arkaden der ehemaligen Stallungen das "Sausalitos" Longdrinks und Cocktails offeriert.

Nur ein paar Schritte weiter stehen die ersten Tische. Im vorderen Teil des Biergartens und auf der Terrasse serviert das Personal Speisen à la carte. Dank eingedeckter Tische und bequemer Stühle ist es hier etwas gemütlicher als im dahinter liegenden Selbstbedienungsbereich.
Die Speisekarte bietet eine Auswahl bayerischer "Klassiker" sowie Grill-, Fisch- und Wildgerichte und natürlich auch deftige Brotzeiten mit Obatzda und allem, was dazu gehört. Zu Trinken gibt es - wen wundert's - die Biere der staatlichen Hofbräu.

Die Theke im SB-Bereich hält kleinere Speisen wie Brotzeitteller und halbe Hendl bereit - wer mag, darf sich sein Essen auch mitbringen. Von dieser Möglichkeit machen nicht wenige Gäste Gebrauch, und man sieht allerorten, wie die Tischnachbarn die Hälse renken, um zu schauen, was die anderen da alles so auspacken.

Das Publikum ist von Alter und Outfit bunt gemischt: Senioren sitzen neben Studenten, Geschäftsleute neben jungen Familien. Die Kinder freuen sich über Eis am Stiel und die Hüpfburg, die Eltern über die Möglichkeit der Kinderbetreuung, die der Hofbräukeller seinen Gästen kostenfrei anbietet.

Die Lage am Isarhochufer zwischen Maximilianeum und Gasteig macht den Hofbräukeller zum idealen Zwischenstopp bei Radtouren entlang der Isar. Die Wiese hinter dem Biergarten ist übrigens ein geeigneter Platz für ein ausgiebiges Sonnenbad.
Ob an sonnigen Nachmittagen oder lauen Abenden: Das Laubdach der alten Kastanien bildet einen wunderbar sommerlichen Rahmen für ein Treffen mit guten Freunden.
 

Details
»   Anschrift
Hofbräukeller
Innere Wiener Str. 19
München Haidhausen
Tel.: 089.45 99 250
www.hofbraeukeller.de
 
» Anfahrt
U 4/5, Tram 18/19/20/25 Max Weber Platz bzw. Wiener Platz
Parkhaus in der Inneren Wiener Str.
 
» Öffnungszeiten
Täglich 10:00-23:00 Uhr
Kinderbetreuung
Mo.-Sa. 10:00-22:00,
So. 12:00-20:00 Uhr
Reservierung unter
089.45 99 25 21
 
» Preise
Großer Salatteller mit Putenbrust oder Jausenbrett'l EUR 9,80
Caramelisierter Kaiserschmarrn EUR 7,30
Maß Helles EUR 6,10
 
Autorin
Katja Schwarz
Kontakt: katja.schwarz@ mediella.de